Unser Lernansatz

Unser Bildungsverständnis an der FRÖBEL Akademie

Die FRÖBEL Akademie hat sich der Tradition Wilhelm von Humboldts verpflichtet: Bildung ist selbsttätige Aneignung von Welt in Auseinandersetzung mit der Welt. Bildung kann folglich nicht bewirkt, sondern nur ermöglicht werden.

Wir geben unseren Studierenden Raum für Selbstbildungsprozesse. In Lerngruppen erschließen sie sich gemeinsam Fachwissen und erfahren so einen Bildungsraum, in dem sie von- und miteinander lernen. Sie entwickeln sich professionell und persönlich weiter und können diese Erfahrungen auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen übertragen.

Lernen an der FRÖBEL Akademie

Raum für lebendiges Lernen

In unseren Schulräumen lernen wir durch Erleben und Erfahrung. In Projekten während der Präsenzzeiten in der Akademie lernen die Studierenden die Vielfalt der FRÖBEL-Einrichtungen kennen und nutzen die Expertise der Fachkräfte in der Praxis. Im Semester treffen sich Lern- und Studiergruppen regelmäßig in der Praxis und bearbeiten gemeinsam ein Thema ihrer Wahl, das sie abschließend einem Fachkollegium präsentieren.

Raum für selbstständiges, eigenverantwortliches und soziales Lernen

In unseren Schulräumen möchten wir uns vor allem wohlfühlen. Daher verzichten wir auf Pulte oder feste Tische. Je nach Bedarf gestalten wir Lerninseln, um allein oder in Gruppen zu lernen. Tablets unterstützen uns bei der gemeinsamen Arbeit an Projekten und helfen uns, unser Wissen zu teilen.

Raum für individuelles Lernen

Mit digitalen Portfolio-Arbeiten können alle in ihrem eigenen Tempo lernen.

Raum für digitale Bildung

Tablets sind selbstverständliche Lernmittel. Im Sinne von Bildungsgerechtigkeit überlassen wir allen Studierenden für die Dauer des Fachschulstudiums leihweise ein Tablet. Darüber hinaus sind virtuelle Bildungs- und Lernformate integraler Bestandteil des Unterrichts.

Jiska, Studierende an der FRÖBEL Akademie

Ich fühle mich ernst genommen von den Menschen, die mich an der FRÖBEL Akademie beim Lernen begleiten.

Kita-Fachtexte online

FRÖBEL bietet in Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) ein Fachtexteportal für den frühpädagogischen Bereich an.

Zum Portal